Medien

Souverän im Licht der Öffentlichkeit

»Tu Gutes und rede darüber« – wer in den Medien bestehen will, wer seine Botschaft »rüberbringen« will, braucht authentische Überzeugungskraft. Sie wurzelt in Klartext und Haltung – innerer wie äußerer. Ein souveränes Gespräch mit Medienmenschen oder einem großen Publikum gelingt, wenn wir diese Dinge kennen und können: die spezifischen Gesetze der Medien (TV, Hörfunk/Podcast, Print, Online), den Umgang mit JournalistInnen und – das Beherrschen von uns selbst.

Brillant vor der Kamera

»Ich mag mich nicht vor der Kamera«. Das haben wahrscheinlich schon alle einmal gesagt. Vor allem seit wir mehr und mehr vor der eigenen Kamera stehen oder sitzen. Videositzungen sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Dennoch bleibt das Gefühl: Die Kamera ist nicht unsere Freundin. Dabei ist Arbeit vor der Kamera erst einmal nichts anderes als erlernbares Handwerk. Deshalb geht es in diesem Training um nichts anderes Handwerkszeug für die Verstärkung der eigenen Wirkung vor der Kamera. Authentizität, Souveränität und Kompetenz. Wir könnten auch Brillanz vor der Kamera dazu sagen. Was es dazu braucht, sind lediglich in paar grundlegende Regeln, ein wenig Verständnis für das Medium und eben Übung, Übung und Übung. Auf in eine Welt spezielle Gesetze gelten – teils eben ganz andere als in der »echten« Welt.

Brillant im Video-Meeting

Wir alle brauchen Videophonie – für Video-Meetings, -Konferenzen oder Webinare. Doch mit der Videophonie kommt oft die Videophobie: Hilfe, wie schau‘ ich aus? Bin ich überhaupt kameratauglich? Wie schaffe ich es, genauso authentisch und überzeugend auf einem Monitor zu wirken wie im echten Leben? Sich einfach vor den Computer setzen und mit der Videophonie loslegen? Besser nicht, denn da kann viel schiefgehen und unfreiwillig komisch wirken. Weil unser Auftritt vor und mit dem Medium Kamera nicht alltäglich und sehr ungewohnt ist; und auch, weil vor der zweidimensional abbildenden Kamera spezielle Gesetze gelten – ganz andere als in der dreidimensionalen, »normalen« Welt. Niemand ist für den Auftritt vor der Kamera »geboren«, aber wir alle können ihn lernen.

Das unbestechliche Auge

Präsentationstraining vor der Kamera
Sie haben nur eine Minute. Diese Minute entscheidet: machen Sie den richtigen Eindruck, wird Ihr Publikum dranbleiben? Wie vermitteln Sie ein gelungenes Bild von sich, wie bringen Sie Ihre Inhalte optimal rüber?

PR- und Öffentlichkeitsarbeit

Erfolgreich mit Journalist/-innen arbeiten

Strategische Öffentlichkeitsarbeit kann im Vergleich zu Werbung extrem kostensparend sein. Doch wie können Sie das wertvolle Gut »mediale Aufmerksamkeit« gewinnen, um Ihre Botschaft zu platzieren? Und welche Fehler sollten Sie vermeiden, um es nicht zu verlieren?

Video is no rocket science!

Die eigene Videoproduktion von A-Z

Mit einfachen Mitteln maximale Wirkung erzielen: Deine eigene Videoproduktion vom Dreh, über Schnitt, Postpro, Texten fürs Sprechen bis zur Vertonung.

Wir freuen uns über Ihren Anruf!

+49 30 60 98 32 1 – 0