Präsenz & Präsentation

In Präsentationen entsteht Zukunft

Vor Menschen stehen und die eigenen Ideen oder die Arbeit eines ganzen Teams zu präsentieren. Wie gestalten wir Online-Präsentationen so, dass Menschen begeistert sind? Wie bleiben die präsentierten Ideen in den Köpfen der Zielgruppe. Wie kann ich auftreten, dass die Menschen mich überzeugend und souverän erleben? Vielen Menschen, mit denen wir sprechen gehen solche Fragen durch den Kopf. Wir haben überlegt und unsere Erfahrung und unser Wissen in mehrere Trainings und Seminare gepackt die ihnen ein breites Repertoire an Methoden aufzeigen. Oder kurz: Alles was für mehr Präsenz und Wirkung notwendig ist, finden sie in den BRIDGEHOUSE Trainings rund um das Thema Präsentation, Präsenz und Storytelling.

Presentation Skills

Schluss mit den sterbenslangweiligen Präsentationen! Ihre Zuhörerinnen und Zuhörer warten nicht auf einen Vorlesenden, sondern auf einen Menschen, der Inhalte mit treffenden Formulierungen und Überzeugung mit Leben füllt. Einen Menschen, der dabei hilft, das Gesagte sichtbar und fühlbar zu machen. In diesem zweitägigen Intensivtraining steht die Arbeit an Ihrer Überzeugungskraft im Vordergrund. Zum anderen feilen Sie an systematischen, packenden und leicht nachvollziehbaren Dramaturgien in Ihren Präsentationen.

New Presentation Skills

Ziel dieses Trainings ist es, neue Wege zu beschreiten. Erfahrene Präsentierende arbeiten an eigenen Präsentationen, um den Erfolg noch weiter zu erhöhen. Das Wissen über die neurologischen Möglichkeiten unseres Gehirns wird seit Jahrzehnten in vielen Bereichen des sozialen Lebens genutzt – nur nicht in Präsentationen. Welche Potenziale dieses Wissen jedoch für den Erfolg Ihrer Präsentation beinhaltet, erleben Sie anhand praxiserprobter Beispiele und Übungen in diesem Seminar. Sie erfahren, auf welche Weise sich Informationen, Daten und Fakten so aufbereiten lassen, dass diese wirklich bei Ihren Zuhörenden ankommen.

Dude

Ziel dieses Trainings ist es, Menschen zu begeistern. Standing Ovations sind das Ziel. Wer neue Wege beschreiten will, braucht etwas Mut. Den Mut, Dinge auszuprobieren und die Routine zu verlassen. Begeisternde Präsentator/innen sind nicht nur erfolgreich, weil sie kompetent, motiviert oder erfahren sind. Ihnen gelingt es, vor allem Vertrauen und Erinnerbarkeit herzustellen. Das Wissen über die neurologischen Möglichkeiten unseres Gehirns wird seit Jahrzehnten in vielen Bereichen des sozialen Lebens genutzt – nur nicht in Präsentationen. Welche Potenziale dieses Wissen jedoch für den Erfolg Ihrer Präsentation beinhaltet, erleben Sie anhand praxiserprobter Beispiele und Übungen in diesem Seminar.

Storytelling

Kennen Sie dieses Gefühl auch? Sie wollen jemanden von etwas überzeugen, wissen aber nicht so richtig wie? Sie haben das Gefühl, das Richtige zu wollen. Sie haben das Gefühl, die richtigen Argumente zu haben – schließlich sprechen die Fakten eine klare Sprache – und trotzdem spüren Sie beim Gegenüber keine Resonanz. Das leichte Nicken bleibt aus, die Augen signalisieren keine Zustimmung. Sie haben zwar Ihre Punkte überbracht, aber irgendwie Ihr Ziel nicht erreicht.Storytelling kann dafür sorgen, dass Botschaften nicht nur überbracht, sondern auch erinnert werden. Denn die Speichereinheit des menschlichen Hirns sind nicht Einsen und Nullen, sondern Geschichten. Sie sind emotionaler Klebstoff. Ohr- und Kopföffner. Sie können dafür sorgen, dass Menschen uns nicht nur zuhören, sondern zuhören wollen.

Präsentationen schreiben

40% der Präsentationen sind langweilig. 44% sind sogar einschläfernd. Diese Zahlen sind leider keine Schätzung, sondern das Ergebnis einer Umfrage des Wall-Street Journals unter amerikanischen Managern. Bei Präsentationen ist es manchmal schwierig, komplexe Sachverhalte so zu transportieren, dass das Gegenüber begeistert ist. Präsentationen strotzen vor Inhalten, aber die Kernaussage versteckt sich hinter Tortendiagrammen und Bulletpoint- Schlachten. Jeder von uns hat sich schon in solchen Präsentationen dabei ertappt, nebenbei E-Mails zu checken oder online zu shoppen. Doch woran liegt das eigentlich? Ziel dieses Trainings ist, dass Sie überzeugende und begeisternde Präsentationen aufbauen können. Denn jeder Inhalt lässt sich so verpacken, dass er für die Ziel- gruppe spannend und relevant daherkommt. Entscheidend ist, ob eine spannende Geschichte spannend erzählt wird.

Charisma

 Die meisten Menschen sagen: Entweder hat man es oder eben nicht: Charisma. Woran liegt es nun, dass ein paar Männer und Frauen mehr Ausstrahlung und dadurch häufig mehr Einfluss haben als andere? Charismatische Menschen haben – oberflächlich betrachtet – etwas Geheimnisvolles. Die althergebrachte Meinung besagt, Charisma sei eine Gottesgabe, die nur einigen wenigen Menschen vorbehalten ist. Das ist Quatsch. Charisma ist ist kein Spuk, keine Zauberei und kein Geheimnis. Sie können Ihre Ausstrahlung kontinuierlich ausbauen und stärken. Entdecken und stärken Sie in diesem Persönlichkeits-Training dafür die fundamentalen Grundlagen. Verinnerlichen Sie eine sinnvolle mentale Einstellung und zeigen Sie sich. Charisma sollten Sie nun nicht einfach nur mit dominanter Autorität, Prahlerei oder Schauspielerei gleichsetzen.

Bühnenpräsenz

Glaubwürdigkeit und Standfestigkeit sind zentrale Qualitäten jedes Trainers. Dafür helfen Ihnen einige klare Entscheidungen: Wofür stehen Sie? Was ist Ihre Position? Was sind Ihre Leitwerte als Trainer/-in? Sowohl Selbstvertrauen in Ihre Fähigkeit, souverän und respektvoll zu sein, als auch selbstbewusstes und sicheres Auftreten sind entscheidend. Sie fühlen sich sicherer und erwirken Ihre erwünschten Ergebnisse. Dieses Training ist für Trainerinnen und Trainer, die professionelle Methoden aus der Bühnenwelt authentisch in ihren Trainings und Seminaren anwenden wollen.

Wir freuen uns über Ihren Anruf!

+49 30 60 98 32 1 – 0