Jana Meusel

»Wenn Leichtigkeit das Ziel ist, ist Erfolg die Konsequenz.«

»Das ist genau das, was ich brauche. Leichtigkeit!« sagte ich zu meiner Freundin Kathrin, die neben mir am Steuer saß. Sie blickte mich fragend an. »Wie meinst Du das?« Ich meinte meinen Job. Wir fuhren damals von unserer Ausbildung zur Pferde-Trainerin und Reitlehrerin zurück nach Hause und hatten an diesem Wochenende gelernt, dass das Ziel im Horsemanship ist, Leichtigkeit und Harmonie mit dem Partner Pferd zu erreichen.

Ich war damals Leiterin der Marketing-Kommunikation in einem großen Versicherungskonzern, verantwortete die Marke, die Konzernwebsite und hohe Budgets. Ich führte 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zahlreiche externe Dienstleister und Agenturen durch dauerhafte Change Prozesse und strategische Projekte. Immer nach dem Motto: aus Kundensicht denken! Stakeholder bedienen! Alle Schnittstellen einbinden! Abliefern!
Natürlich ging es darum, Erfolg zu haben. Ziele zu erreichen. Und das Ganze möglichst effizient, effektiv und nachhaltig. Doch war das harmonisch? Fühlte sich das leicht an? Nicht immer. Ehrlicherweise meistens nicht. Viel Druck, Stress und lange Arbeitstage machten unsere Arbeit häufig schwer und anstrengend. Hinzu kam die übliche interne Unternehmenspolitik, Silodenken und immer wieder auftretende Konflikte.

Änderst Du Deine Ziele, ändert sich auch Dein Weg.

Mehr Leichtigkeit bitte!

Inspiriert durch das Beobachten von guten Pferdetrainern überdachte ich meine Sichtweise auf das Thema Führung grundlegend. Keine Kämpfe mehr – dafür Verständnis, Respekt und Vertrauen. Für mich und für andere. Klarheit und Partnerschaftlichkeit. Ich beschäftigte mich mehr mit Führung und bildete mich fort. Probierte theoretisch erworbenes Wissen in meiner Praxis aus. Ich hörte genau hin, was mein Team brauchte und lernte klar, transparent und konsequent zu sein. Immer mehr begriff ich Führung als Identität, nicht als Vorgehen.

Ich war begeistert über die Ergebnisse im Team. Schließlich wurde mir klar, dass, wenn Leichtigkeit das Ziel ist, Erfolg als Konsequenz folgt.

Nach weiteren Ausbildungen zum Business Trainer und zum Coach ist es heute meine wahre Freude, mit meinen Teilnehmer:innen in Trainings und Coachings herauszufinden, wie sie Leichtigkeit und Erfüllung finden können. Sie dabei unterstützen zu können, dass wahrhaftige, authentische und stärkenbasierte Führungs-Kraft entsteht. Was Erfolg für jede und jeden Einzelnen bedeutet und was es bedeuten kann, Erfolg mit Leichtigkeit zu erreichen.

Ist das immer leicht? Nein. Persönliche Weiterentwicklung geht mit dem Verlassen der Komfortzone einher. Und wir alle sind und bleiben Lernende. Aber es darf Spaß machen!
Ich führe Gruppen in Trainings und Workshops rund um die Themen Führung und Selbstführung, Teambuilding und Konfliktmanagement.

Als Coach begleite ich in die erste Führungsrolle, durch Veränderungsprozesse und in herausfordernden Zeiten. Je nach Wunsch und Ziel auch mit Unterstützung meiner Pferde, die inspirierend und ehrlich Spiegel vorhalten und Handlungspotentiale aufdecken.

In meiner Freizeit findet man mich mit meinem Pferd Buck und meiner Hündin Emma im Brandenburger Wald. Ich liebe Singen, Tanzen und Neues entdecken. Mit meinem Mann Tom lebe und arbeite ich in Berlin und ab und an auf meiner Lieblingsinsel Mallorca.

Schwerpunkte

Führungs-Kraft
Business & Life Coaching
Kommunikation und Konflikt
Teamentwicklung