Heppa Stecher

Toleranz und Respekt gegenüber allen Menschen

Kaum zu glauben, aber ich bin eine echte Berlinerin und ich liebe meine Multi-Kulti-Stadt. Meine Eltern stammen aus Ägypten. Im Grundschulalter haben wir unsere Urlaube in Ägypten bzw. Kairo mit der dortigen Familie verbracht.

Ich bin gelernte technischen Zeichnerin und habe 13 Jahre diesen Beruf ausgeübt. Nach der Zeit war es mir doch zu »technisch« und ich wollte mehr mit Menschen zu tun haben. Ich liebe fremde Kulturen und das Reisen, daher habe ich noch einmal die Schulbank gedrückt und eine Berufsausbildung zur Reiseverkehrskauffrau gemacht.  Bei einem Reiseveranstalter habe ich im Bereich Geschäftsreisen und Kongresse gearbeitet und auch einige Reisen als Reiseleiterin begleiten dürfen.

Reisen machen die Menschen glücklich. Es öffnet Horizonte und erweitert den Blick auf die gesamte Weltsituation.

Toleranz und Respekt gegenüber jedem Menschen, egal welcher Herkunft, ist mir sehr wichtig. Die Philosophie, Menschen zu noch besseren Menschen zu verhelfen, gefällt mir. BRIDGEHOUSE steht für diese Werte, mit denen ich mich gut identifizieren kann. Ich bin stolz zu diesem großartigen Team dazuzugehören und freue mich auf das mit organisieren, von wertvollen Veranstaltungen.

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie (meinem Mann und meiner bereits erwachsenen Tochter) und mit meinen Freunden. Ich liebe gutes Essen, tolle Gespräche zu führen, viel zu lachen, Spaß zu haben und mich beim Badminton auszupowern.