Workshops

Gemeinsam an konkrete Aufgaben gehen

Kompakte Workshop-Lösungen für Sie und Ihre Kollegen, Klienten und Lieferanten. Ihr Anlass und Ihr konkretes Ziel bestimmt die Vorgehensweise. Manchmal werden wir gefragt: »Was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Workshop und einem Training?« An manchen Stellen ähneln sich die Vorgehensweisen und Übungen darin. BRIDGEHOUSE Workshops richten sich jeweils an eine ausgewählte Gruppe von Professionals aus Ihrem Unternehmen. So sind die zahlreichen Teamformate konkret für Ihre Kollegen einer bestimmten Abteilung konzipiert und folgen den Anforderungen eines konkreten Anlasses. So gibt es Workshops für Teams in kritischen Phasen oder Konflikten, Kick-Off-Workshops zur Gestaltung einer zukünftigen Zusammenarbeit oder beispielsweise Workshops zur Ausarbeitung Ihrer Unternehmensstrategie. Weitere Workshopanlässe sind beispielsweise Employer-Branding, Werte, Projekte, Unternehmensleitlinien, Innovationen, Produktentwicklungen, Jahresauftakte und -abschlüsse, Retrospektiven bis hin zu konkreten Umsetzungsworkshops zu neuen Prozessen und Organisationsentwicklungen.

Teambuilding

Was genau sind die Erfolgsgeheimnisse von erfolgreichen Teams und wie lassen sich diese übertragen? Was hindert Teams daran, das Beste aus sich herauszuholen und gemeinsam in einer guten Atmosphäre mehr zu erreichen? Basis ist das Bewusstsein, sich als Team selbst einschätzen zu können und persönlich bewusst zu entscheiden, Teil des Teams und dessen Ziele zu sein. Im Alltag werden dann Unterschiede konstruktiv genutzt und Entscheidungen schnell gemeinsam getroffen, Konflikte als Chance für Veränderungen genutzt. So werden auch Methoden und Tools schnell in guten Teams integriert und genutzt, die heute notwendiger Bestandteil aller agilen Teams sind.

Konfliktklärung

Es brodelt im Team. Einzelne Teammitglieder haben offene oder versteckte Auseinandersetzungen mit anderen im Team. Dieses Workshopformat sorgt wieder für klare Luft zwischen den Beteiligten. Tabula Rasa ohne Fingerpointing! Störungen werden adressiert und positiv geklärt. Gleichzeitig werden Unterschiede und Diverität im Denken ergründet, um einander besser zu verstehen und den Vorteil divergiernden Denkens für die Aufgabenbewältigung im Alltag der Teilnehmenden zu erkennen. Für die Zukunft werden klare Spielregeln vereinbart, die die eine fruchtbare Kollaboration der Beteiligten verbessern.

Purpose Workshops

Purpose hat nichts mit himmlischen Chören oder einer irgendwie schicksalhaft gearteten Bestimmung zu tun. Keine Walküre, die ruft und auch kein Gral, den es zu finden gilt. Purpose ist schlichtweg der Zweck dessen, was wir tun. Am Ende ist mit dem kleinsten positiven Zweck doch auch etwas für diese Welt getan. Und nicht jeder muss sich deshalb innerlich die Rettung der Menschheit auf die Fahne schreiben. In diesem zweistufigen Workshop-Format heben wir gemeinsam mit Key-Player, Unternehmer und Mitarbeitern, den Zaeck und den Auftrag der Unternehmung. Anschließend herrscht im Unternehmen Klarheit darüber, wo die Reise hingehen soll.

Struktur & Prozesse

Sie haben die richtigen Strukturen und Prozesse  schon im Kopf und müssen diese »nur« noch umsetzen? Und das so, dass sich Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mitgenommen fühlen und nicht überrannt? Wir helfen aus derzeitigen Gegnerinnen und Gegnern Beteiligte eines Veränderungsprozesses zu machen. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir außerdem Mentoring-Programme, erstellen Schulungskonzepte und moderieren Prozesse.

Diversity

Diversity heißt Vielfalt. Wir Menschen sind unterschiedlich – wir sind unterschiedlich alt, gehören unterschiedlichen Religionen an, haben unterschiedliches Geschlecht, unterschiedliche Herkunft, unterschiedliche sexuelle Orientierung, unterschiedliche Einstellungen usw. Diese Vielfalt hat einen starken Gegner: Diskriminierung. Wir diskriminieren – und wir werden diskriminiert. Wir werten andere wegen ihres »Anders-Seins« ab, durch unser Denken und unser Verhalten. Das schadet einzelnen Menschen, Teams, dem Unternehmen. Diskriminierung zu erkennen – bei sich und anderen – und ihr bewusst und wirkungsvoll entgegentreten zu können, ist das Ziel dieses Workshops – mit Praxistipps und Know How, auch zur Gesetzeslage (Grundgesetz, AGG, Richtlinien).

Wir freuen uns über Ihren Anruf!

+49 30 60 98 32 1 – 0