Oliver Dressnandt

»Ins kalte Wasser springen und neue Geschichten schreiben!«

»Whale Shark!« schrie der Dive Master und deutete auf das Wasser »Whale Shark!«. Mein Herzschlag setzte aus und augenblicklich begann mein Puls zu rasen…

39 Jahre zuvor. »Einmal mit Walhaien tauchen!«, flüsterte ich aufgeregt auf der Couch, als ich eine Dokumentation dazu im Fernsehen sah. Neben mir saß lachend mein Vater »Wenn Du etwas wirklich, wirklich willst im Leben, kannst Du es auch schaffen. Du musst es einfach nur machen.« Und das habe ich dann.

Ein Studium der Filmproduktion, einen Unternehmensaufbau in Konzernstruktur, etliche kreativ und wirtschaftlich geleitete Projekte für Film und Fernsehen, Auszeichnungen, zwei Gründungen, eine Weltreise und exakt 111 Tauchgänge lagen hinter mir… Und irgendwie spürte ich es, als ich an diesem Tag mit Flasche und Maske auf das Tauchboot stieg.

An einem Wendepunkt in meiner Geschichte hatte es bei mir KLICK gemacht. Als Creative Producer habe ich nationale und internationale Spitzenteams geformt und geführt. Später leitete und steuerte ich als Production Executive die künstlerische Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Filmen sowie ein Produktionsportfolio von über 40 Kinoprojekten… bis ich in meinem letzten Job zuerst meine Energie und auf dem Weg irgendwie mich selbst verloren hatte.

Ich kündigte und nahm mir eine Auszeit. Mit vielen offenen Fragen im Gepäck begab ich mich auf Weltreise, ein Schritt ins Ungewisse, auf der Suche nach einem neuen Kapitel. Irgendwo im neuseeländischen Regenwald fand ich es, oder zumindest eine Idee davon. In Zukunft wollte ich viel direkter mit Menschen und Organisationen arbeiten und sie inspirieren mutig neue Wege zu gestalten. Vorher musste ich aber noch tauchen lernen. Und meine neue Geschichte schreiben.

Beim Tauchen bist Du komplett auf Dich selbst reduziert. Mit dem Sprung ins Wasser endet die vertraute Welt. Du tauchst ab ins Unbekannte, in etwas Neues. Du vertraust auf Dich selbst, auf Gelerntes und das Equipment. An diesem Tag auf den Malediven raste mein Puls. Zwei Worte im Kopf als ich sprang »Whale Shark! Whale Shark!«.

Neue Wege. Neues Arbeiten. Neue Welt. Veränderung ist nichts Neues. Veränderung bedeutet Entwicklung. Der erste Schritt beginnt bei uns selbst. Ein Schritt ins Ungewisse.

Ich möchte Menschen ermutigen ins kalte Wasser zu springen und neue Geschichten zu schreiben. Neugierig, Chancen und Potenziale zu entdecken, um große Visionen zu gestalten und erlebbar zu machen. Auf unternehmerischer und ganz persönlicher Ebene.

Menschen sind das Herz und der Motor der Welt. Menschen mit individuellen Werten und Talenten, mit einzigartigen Geschichten und Potenzialen, mit Träumen und Ideen. Große Visionen und Innovationen beginnen mit Ideen und Träumen Einzelner – wenn Menschen in ihrer Individualität gesehen, gefördert und inspiriert werden.

Ich unterstütze Persönlichkeiten dabei, sich mutig weiterzuentwickeln und zu springen. Gemeinsam bereiten wir den Tauchtrip vor, stellen die Technik zusammen, trainieren das Vorgehen und ich bin beratend an ihrer Seite, bis sie bereit sind. Als Leader, die auf neuen Wegen mutig und entschlossen vorangehen. Handelnde, die ihr Umfeld inspirieren und ermutigen, ihnen auf der Reise ins Ungewisse zu folgen. Jeden Tag aufs Neue.

Kreative Leader und Professionals zu begleiten, um Visionen zu entwickeln und umzusetzen. Das war mein Job als Filmproduzent. Und das tue ich heute als Business und Life Coach (ACC), als Organisationsentwickler, als systemischer Berater (ISW) und als Trainer und Workshop Facilitator zu Themenbereichen wie Kommunikation, Führung und Personal Branding.

Dabei liebe ich den Moment, wenn Menschen bereit sind zu springen.
Den Moment, wenn es KLICK macht. Diese Momente sind besonders.

Ich werde nie vergessen als ich ins dunkle Blau eintauchte. Adrenalin, viel zu schnelles Atmen, und nichts zu sehen. 30 Minuten nichts. Der Tank wird leer. Ich lasse mich im Strömungskanal einfach treiben. Und auf einmal ist er vor mir. Kommt direkt auf mich zu. Mein erster Walhai. Ja, Mann kann unter Wasser vor Freude weinen…

Wenn ich nicht mit Walhaien tauche, liebe ich mein Motorrad und ein gutes Steak. Im Sommer zieht es mich mit meinem kleinen Motorboot in Berlin auf die Spree. Manchmal schreie ich dann »Whale Shark! Whale Shark!«”. Einfach so. Zum Spaß.

Schwerpunkte

Business & Life Coaching

Organisationsentwicklung

Kommunikation & Führung

Personal Branding