Alexander Kerkow

»Wir können jeden Tag, zu jeder Stunde, mehr zu dem Menschen werden, der wir einmal sein wollen.«

Was können wir heute machen, um uns auf morgen zu freuen? Diese Frage ist Ausgangspunkt meiner Arbeit, in der ich Menschen und Organisationen inspiriere, Umfelder zu gestalten, in denen sich so viele Menschen wie möglich auf den nächsten Tag freuen.

Ich glaube an eine Welt, in der die meisten Menschen das machen, was sie tatsächlich machen wollen. Etwas, was sich für sie richtig und sinnvoll anfühlt. Etwas, was sie gemeinsam mit großartigen Kolleginnen und Kollegen machen. Mit Aufgaben, an denen sie nie aufhören zu wachsen. Und unterstützt von Führungskräften, die ein Gespür für die Talente ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben und sie in ihrer Entwicklung fördern.

Ich habe in meiner ersten Karriere in Umfeldern gearbeitet, in denen ich aufgeblüht bin. Und auch in Umfeldern, in die ich nicht so richtig gepasst habe. Wofür ich rückblickend sehr dankbar bin: Ich hatte stets Vorgesetzte, die mich inspiriert haben und von denen ich lernen konnte. Egal ob in der Fußball-Bundesliga (nicht als Spieler), in der Werbebranche oder in der IT. Ich bekam überall die Chance, ins kalte Wasser zu springen, Fehler zu machen, zu lernen und zu wachsen. Diese Erfahrungen sind heute Grundlage meiner Arbeit als Trainer und Coach.

Meine Trainings – egal ob virtuell oder live – ähneln Trainings von Profisportlerinnen und Profisportlern. So wenig Theorie wie nötig, so viel Praxis wie möglich. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen schnell ins Machen und probieren direkt Inhalte aus. Mit dem Ziel, dass sich die Teilnehmenden untereinander inspirieren und fortlaufend (kleine) Erfolgserlebnisse erleben, die sie für ihre persönlichen Herausforderungen motivieren.

In meinen Coachings kreiere ich ein Umfeld, in welchem meine Coachees genau den Raum finden, der ihnen im stressigen Alltag fehlt, um ihre Gedanken, Fragen und Probleme zu klären. Ich coache virtuell und live. Und am liebsten in Bewegung. Meiner Erfahrung nach sind frische Luft und Bewegung wertvolle Zutaten auf dem Weg zur eigenen Lösung.

Als leidenschaftlicher Golfer begleite ich meine Coachees auch auf dem Golfplatz. Dabei tauschen wir den Coaching-Raum gegen 9 oder 18 Loch und profitieren von frischer Luft und wunderschöner Natur. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Ich bin ein Münchner Kindl in Hamburg. In meiner Freizeit spiele ich Golf und Tennis oder baue Sandburgen mit meinen beiden Töchtern.

Schwerpunkte

Life Coaching

Executive Coaching

Leadership Skills

Tough Conversations